Ihr braucht keine AT und CH-Vignette, kein Navi, keinen Sprit und habt während der Fahrt noch eine Menge Spass.
Der Bus sammelt euch ein.

Wie gesagt, diese Angaben sind freiwillig, sie erleichtern uns nur die Arbeit bei der Kartenbestellung.
Ich bekomme zeitnah eine Nachricht mit allen erforderlichen Angaben zur Zahlung.
Mit Eingang der Zahlung innerhalb des angegebenen Zeitraums gilt der Vorgang als abgeschlossen
und die Tickets werden zugeschickt oder an der Kasse auf die entsprechenden Namen reserviert. Der Bustransfer wird als Service für die Fans organisiert und kann nur ab einer Mindestteilnehmerzahl von gesamt 50 Personen durchgeführt werden.
Ohne Eingang der Zahlung zum Zahlungstermin gelten die Tickets nicht als reserviert.